Transponderleser

zur Aufputzmontage

  • für bis zu 250 Transponder
  • öffnet Türen, bedient das Garagentor o.a.
  • zeitloses Design in eloxiertem Aluminium
  • verdecktes Öffnungsprinzip win:clip
  • designgleich zur Serie PAK

Neben einer stand-alone-Nutzung eignet sich der Transponderleser zur Zutrittskontrolle auch für die funktionale Ergänzung vorhandener Türsprechanlagen mit der Außenstationsserie PAK im gleichen Design. Die verdeckte Verschlusstechnik win:clip bietet Schutz vor unbefugtem Öffnen und Beschädigungen. Die Quittierung erfolgt optisch und akustisch.

Leistungsmerkmale
System- und Anlagenfunktionen
Produkttyp Eingabe- oder Lesegerät zur Zutrittskontrolle
maximale Anzahl Schlüssel 250 Transponder MKeys | MCards
Leser MIFARE® Classic Transponder (nach ISO 14443 A)
Schutzfunktion Sabotagekontakt
Konfigurationsmöglichkeiten Einprogrammieren MIFARE® Classic kompatibler Transponder: max. 10 per Mastertransponder | max. 50 per IR-Fernbedienung | max. 250 (TCS:BUS) per configo
Betriebsarten am TCS:BUS | Stand-alone (mit 24VDC Netzteil)
Auslösefunktionen
Türöffnen Transponderleser (mit potentialfreiem Relaiskontakt, Wechsler 24 V DC / 2 A)
Schalten allgemein | spezifisch
(de-)aktiverbare Funktionen
Quittungston Tastenquittungston beim Betätigen der IR-Fernbedienung
Auswahl und Einstellungen
Türöffnerzeit ab Werk 3 s (veränderbare Werkseinstellung)
Einrichten des Mastertransponders mit IR-Fernbedienung
Anzeigen
Statusanzeige LED rot | LED grün | LED orange
Quittierung (beim Lesevorgang und Anlernen) akustisch und optisch
Gehäuse, Montage, Funktionserweiterungen
Montageform Aufputzmontage
Material und Farbe Aluminium, eloxiert natur
Öffnungsprinzip win:clip
Abmaße in H x B x T in mm
Infofeld 61 x 64
Transponderleser 153 x 104 x 16
Technische Daten
elektrische Eigenschaften
Signalübertragung und Stromversorgung verpolungsfreier und kurzschlussfester 2-Draht-TCS:BUS
Verdrahtungstechnik (Anzahl Drähte) 3 (a/b, P) / Sonderbetrieb 2 (a/b)
Eingangsstrom I(a) 0,1 mA
Eingangsstrom I(P), in Ruhe 17 mA
Eingangsstrom I(Pmax), maximal 40 mA
max. Schleifenwiderstand 20 | 60 Ohm (aktivierbar)
Inbetriebnahme und Wartung
Fehleranzeige optisch | akustisch
Schutz vor unautorisierter Konfiguration via Mastercode
Schnittstellen RS485 (Datenübertragung) | ISP (Updates)
manuell veränderbare Parameter (IR-Fernbedienung) Relaisschaltzeit | AS-Adresse ändern | Werkseinstellung laden | Programmierung von Codes und Schlüsseln | Mastercode
mit Software configo veränderbare Parameter AS-Adresse ändern | Relaisschaltzeit | Werkseinstellung laden | Programmierung von Codes und Schlüsseln | Mastercode | Programmiersperre | Stand-alone Betrieb | Sabotage | Freie Protokolle
klimatische Eigenschaften
zulässige Umgebungstemperatur -25 bis +55 °C
Lieferumfang
Produkt Transponder-Leser mit MIFARE®-Technologie
Zubehör Transponder MKey01 | MCard01 (nicht im Lieferumfang enthalten), IR-Fernbedieung, Montagewerkzeug, win:clip-Schlüssel, Produktinformation
Hinweis Transponder der Typen tKey01 und tCard01 können nicht verwendet werden.
Artikelnummern
Bezeichnung H x B x T in mm Artikelnr.
Transponderleser Serie PAK, eloxiert natur H 153 x B 104 x T 16 mm AZC41000-0010
Transponderschlüssel in Staffeln ab 5 Stück MKEY01
Transponderkarte in Staffeln ab 5 Stück MCARD01

Downloads

Unsere Produkte

Alle Produkte

Unsere Anwendungen

Alle Anwendungen

Beratung

Telefon: 04194 9881-188
Telefax: 04194 988 12
E-Mail: hotline@tcsag.de

Angebot

Telefon: 04194 988 11 66
Telefax: 04194 988 11 99
E-Mail: angebote@tcsag.de

Verkauf

Telefon: 04194 988 99 500
Telefax: 04194 988 99 80
E-Mail: verkauf@tcsag.de