Innenstationen Concierge und Bewohnerinformation

Concierge und Bewohnerinformation

In Zweckbauten können verschiedene Innenstationen als Kommunikations-, Informations- und Schaltzentrale eingesetzt werden. Für größere Anlagen bietet sich die Verwaltung über den PC mit entsprechender Software an. Durch den Kurzmitteilungsempfang an Video-Innenstationen kann ein Concierge oder eine Wohnungsverwaltung gezielt Bewohner oder Mieter informieren. So können Termine, Angebote oder Dienste, die bislang über einen Aushang kommuniziert werden, an den Video-Innenstationen in jeder Wohneinheit abgerufen werden.

  • Türkommunikation und Türöffnen
  • Schrankenanlagen bedienen
  • Zugänge überwachen
  • Ankündigung von Wartungs- und Instandsetzungsarbeiten
  • Ankündigung von Ableseterminen oder von Strom- oder Wasserabschaltungen
  • Angebot von Diensten (Concierge, Hol- und Bringedienste, Postannahme etc.)
  • Informationen zu Mieterservices (Veranstaltungen, Reinigungs- und Räumarbeiten etc.)

Concierge

Wenn in einem Gebäude die Türkommunikation von mehreren Eingängen, das Bedienen einer Tor- oder Schrankenanlage und die Rufe von Bewohnern an einer Stelle zusammenlaufen sollen, hält TCS die dafür nötige Ausstattung parat. Mit TCS-Zentralen - ob als Stationen oder als PC-Software ausgeführt - können diese Pförtner- bzw. Conciergeaufgaben bequem erledigt werden, ohne den Überblick zu verlieren. Neben den TCS-Zentralen sind je nach Anforderungen der Gebäudestruktur weitere Komponenten in der Anlagenperipherie erforderlich, wie beispielsweise Außenstationen.

Bewohnerinformation als Mail to Message

Eine Wohnungsverwaltung kann Mitteilungen per Mail to Message von einem PC an Video-Innenstationen einer TCS-Türsprechanlage versenden. Die Kurzmitteilung wird an einem üblichen PC mit Hilfe des Webinterfaces der Verwaltungssoftware BCM Message editiert. Das Webinterface kann via Browser von jedem PC aus erreicht werden. In der Software sind die Wohneinheiten anhand der verwalteten Wohngebäude strukturiert und als Gruppen wählbar. Die verfasste Kurzmitteilung kann dann als Mail to Message an die Video-Innenstationen in den jeweilig ausgewählten Anlagen übertragen werden. Kurze Zeit später ist die Kurzmitteilung auf den Videodisplays der Innenstationen abrufbar. Auf den Eingang einer Mitteilung kann je nach Innenstation eine LED-Anzeige hinweisen.

Das Webinterface von BCM Message

Das Webinterface ist ein Softwarezugang via Browser, der je nach Installationsart von jedem PC mit Internetzugang aus möglich ist. In der Software kann die Funktion Mail to Message zur gezielten Bewohnerinformation an Video-Innenstationen genutzt werden.

Wir beraten Sie gern. Nehmen Sie Kontakt mit uns auf.

Downloads

Unsere Produkte

Alle Produkte

Unsere Anwendungen

Alle Anwendungen

Beratung

Telefon: 04194 9881-188
Telefax: 04194 988 12
E-Mail: hotline@tcsag.de

Angebot

Telefon: 04194 988 11 66
Telefax: 04194 988 11 99
E-Mail: angebote@tcsag.de

Verkauf

Telefon: 04194 988 99 500
Telefax: 04194 988 99 80
E-Mail: verkauf@tcsag.de